18.02.2020

Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen von (a) bipyramidalem ( b) plättchenartigem  ( c) nadelförmigem Titaniumdioxid, sowie (d) würfelförmigem Gold. Maßstabsbalken entspricht 100 nm.

Rasterelektronenmikroskopische Aufnahmen von (a) bipyramidalem ( b) plättchenartigem ( c) nadelförmigem Titaniumdioxid, sowie (d) würfelförmigem Gold. Maßstabsbalken entspricht 100 nm.

Quelle: BAM, Fachbereich Oberflächenanalytik und Grenzflächenchemie

Projektlaufzeit

20.05.2018 - 30.04.2021

Projektart

EU Projekt

Projektstatus

Laufend

Kurzbeschreibung

This project will develop methods, reference materials and modelling to improve the traceability chain, comparability and compatibility of nanoparticle size measurements to support standardisation within the framework of CEN/TC 352 'Nanotechnologies', ISO/TC 229 ‘Nanotechnologies’, ISO/TC 24/SC 4 ‘Particle characterization’ and ISO/TC 201/SC 9 ‘Scanning probe microscopy’.


Ort

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)
Unter den Eichen 87
12205 Berlin

Weitere Infos zu nPSize

Training Course

Training Course “Metrology for Measurement of Nanoparticle Size by Electron Microscopy & Atomic Force Microscopy”, VSL Dutch Metrology Institute, Delft (NL), 2/3 July 2020.

Weitere Infos zum Training Course