13.03.2020
Veranstaltungsregistrierung

Quelle: BAM

Angesichts der aktuellen Situation und der Risikobewertung des Robert Koch-Instituts (RKI) werden auch an der BAM mehrere Veranstaltungen abgesagt. Jüngste Beispiele sind das Adlershofer Kolloquium, der Eurolab-Workshop, der Girls'Day und die Lange Nacht der Wissenschaften (die Auflistung ist nur exemplarisch und erhebt keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit). Mit weiteren Absagen ist zu rechnen.

Wer in den vergangenen Tagen und Wochen z.B. in der Veranstaltungsübersicht der BAM, in einen Bericht in den Medien oder einen Post in den Sozialen Medien auf eine Veranstaltung an der BAM aufmerksam geworden ist, sollte grundsätzlich die Webseite der BAM bzw. die des Veranstalters im Auge behalten oder den Veranstalter direkt kontaktieren.

Weiter Informationen zur Entwicklung des Coronavirus und entsprechender Risikobewertung finden Sie auf der Website des RKI.