Position

Mitarbeiter*in Innerer Dienst (m/w/d)

Bewerbungsfrist

28.10.2022

Kennziffer

284/22-Z.6

Beschäftigungsumfang

Vollzeit

Gewünschter Besetzungstermin

01.11.2022

Vergütung

E 5 TVöD

Befristung

Befristet / 2 Jahre

Ort

Berlin Steglitz

Unter den Eichen 87
12205 Berlin

Referat Z.6 - Innerer Dienst



Gesucht wird zur Verstärkung unseres Teams im Referat „Innerer Dienst“ in Berlin-Steglitz zum nächstmöglichen Termin ein*e

Mitarbeiter*in Innerer Dienst (m/w/d)

Entgeltgruppe 5 TVöD
Zeitvertrag für 24 Monate

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist eine wissenschaftlich-technische Bundesoberbehörde mit Sitz in Berlin. Als Ressortforschungseinrichtung des Bundesministeriums für Wirtschaft und Klimaschutz forschen, prüfen und beraten wir zum Schutz von Menschen, Umwelt und Sachgütern. Im Fokus unserer Tätigkeiten in der Materialwissenschaft, der Werkstofftechnik und der Chemie steht dabei die technische Sicherheit von Produkten und Prozessen.

Werden Sie Teil unseres Teams von engagierten Mitarbeitenden!

Ihre Aufgaben:

  • Allgemeine Büro- und Organisationsaufgaben
  • Unterstützung des Aufgabengebietes Zutritt und Sicherheit für Liegenschaften und Gebäude
  • Betreuung des Funktionspostfaches Zutritt zur Erteilung von Zutrittsberechtigungen aller Art
  • Operative Tätigkeiten im Bereich Sicherheit und Ordnung zur Gewährleistung der ordnungsgemäßen und sicheren Nutzbarkeit der BAM-Liegenschaften

Ihre Qualifikationen:

  • Erfolgreich abgeschlossene Ausbildung als Kauffrau/Kaufmann für Büromanagement, Fachangestellte*r für Bürokommunikation oder Verwaltungsfachangestellte*r oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Gute Grundkenntnisse im Umgang mit elektronischen Medien
  • PC-Kenntnisse MS-Office Paket (Word, Excel, Outlook)
  • Kenntnisse mit der IMSWARE/CAFM- Software erwünscht
  • Gutes technisches Grundverständnis
  • Führerschein Klasse B wünschenswert
  • Gute mündliche und schriftliche Ausdrucksweise in Deutsch, Schulkenntnisse in Englisch
  • Bereitschaft zur Anpassung der Arbeitszeiten an die dienstlichen Erfordernisse
    innerhalb der Rahmenarbeitszeit (6-20 Uhr) sowie zu Ortsterminen auf den Standorten der BAM in Berlin und Brandenburg
  • Eigenverantwortliche und serviceorientierte Arbeitsweise sowie gute Arbeitsorganisation und Genauigkeit
  • Hohe Belastbarkeit und Flexibilität
  • Zuverlässigkeit und Sorgfalt sowie kundenorientiertes Auftreten
  • Teamorientierung

Unsere Leistungen:

  • Attraktive Position an der Schnittstelle zu Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Arbeit in nationalen und internationalen Netzwerken mit Behörden, Universitäten, Forschungseinrichtungen und Industrieunternehmen
  • Hervorragende Ausstattung und Infrastruktur
  • Flexible Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten
  • Eine strukturierte Einarbeitung und gute Weiterbildungsmöglichkeiten

Ihre Bewerbung:

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung über unser Bewerbungsmanagementsystem bis zum 28.10.2022. Alternativ können Sie Ihre Bewerbung zur Kennziffer 284/22-Z.6 auch per Post an folgende Anschrift senden:

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung
Referat Z.3 - Personal
Unter den Eichen 87
12205 Berlin
www.bam.de

Fachliche Fragen zu dieser Position beantwortet Ihnen gerne Frau Nicole Schnabel unter der Telefonnummer +49 30 8104-2060 bzw. per E-Mail unter Nicole.Schnabel@bam.de.

Die BAM verfolgt das Ziel der beruflichen Gleichstellung von Frauen und Männern. Bewerbungen von Frauen begrüßen wir daher besonders. Darüber hinaus unterstützt die BAM die Eingliederung schwerbehinderter Menschen und begrüßt daher ausdrücklich auch deren Bewerbungen. Hinsichtlich der Erfüllung der Ausschreibungsvoraussetzungen erfolgt eine individuelle Betrachtung der Bewerbungsunterlagen. Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Die ausgeschriebene Stelle setzt ein geringes Maß an körperlicher Eignung voraus.

Der Arbeitsplatz ist grundsätzlich auch für eine Teilzeitbeschäftigung geeignet.