Der Fachbereich Betriebsfestigkeit und Bauteilsicherheit prüft Proben von Werkstoffen zur Ermittlung von Kennwerten. Dabei arbeiten wir nach unterschiedlichen Regelwerken oder entsprechend den Anforderungen unserer Kunden.

Wir beurteilen und charakterisieren Werkstoffe entsprechend der Regelwerke oder anhand eigener Erfahrungen. Bauteile und Systeme prüfen wir zur Ermittlung ihrer Belastbarkeit. Durch die Einwerbung und Bearbeitung von Forschungsvorhaben entwickeln wir Wissenschaft und Technik unseres Fachgebiets weiter.

Die BAM ist die zentrale Anlaufstelle für Schadensfälle. Sie bietet interdisziplinäre Schadensanalysen z.B. im Verkehrswesen, Maschinen- und Anlagenbau, Medizintechnik, Stahlbau, Gefahrgut und Sicherheitstechnik. Die Ergebnisse werden in Form von (Schieds-)Gutachten und Präsentationen ausgegeben. Auftraggeber sind z.B. Industrie, Staatsanwaltschaften, Gerichte, Behörden und Versicherungen.

Dr.-Ing. Dietmar Klingbeil, Leiter Fachbereich Betriebsfestigkeit und Bauteilsicherheit der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Kontakt Dr.-Ing. Dietmar Klingbeil

Leiter Fachbereich 9.1

Stammgelände

Telefon: +49 30 8104-1530