Der Fachbereich Thermografische Verfahren entwickelt Lösungen für Prüfprobleme und messtechnische Fragestellungen aus dem Bereich der zerstörungsfreien Prüfung mit Thermografie.

Diese Verfahren können sehr flexibel in industriellen Fertigungsprozessen, in der Qualitätssicherung, in der Inspektion und Überwachung sowie in der Instandsetzung und Verwertung eingesetzt werden. Vollständig zerstörungsfrei und berührungslos können Untersuchungen sowohl aus sehr geringer als auch aus sehr großer Distanz durchgeführt werden.

Metallische und nichtmetallische Werkstoffe und darüber hinaus auch Verbundsysteme können über viele Größenskalen von µm-Rissen bis hin zu 100 m langen Rotorblättern geprüft werden. Aufgrund hoher Prüfgeschwindigkeiten und Automatisierbarkeit ist das Verfahren inline-fähig.

Dr. rer. nat. Christiane Maierhofer, Leiterin Fachbereich Thermografische Verfahren der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Kontakt Dr. rer. nat. Christiane Maierhofer

Leiterin Fachbereich 8.7

Unter den Eichen 87
12205 Berlin

Telefon: +49 30 8104-1441

E-Mail: Christiane.Maierhofer@bam.de

Researcher ID