Die Kernkompetenz des Fachbereichs Baustoffe liegt in der stofflichen Bewertung und Weiterentwicklung dauerhafter und sicherer Baustoffe. Da die Erforschung von Schädigungsmechanismen zentrales Thema ist, stehen Fragen der Stoffcharakterisierung, des Materialverhaltens und der Schadensvermeidung im Mittelpunkt.

Zur Beurteilung des Alterungsverhaltens untersuchen wir verschiedenste Baustoffe unter komplexer Beanspruchung in Dauerhaftigkeitstests. Dabei kommt der Funktion von Baustoffen im System besondere Bedeutung zu (z. B. bei Fugenkonstruktionen und Fassadenelementen).

Im Hinblick auf bestehende Bauwerke gehören alle Aspekte der Zustandsbewertung und Schadensdiagnose zum Arbeitsgebiet. Unsere Forschungsprojekte bearbeiten wir im Regelfall in Partnerschaft mit der Baupraxis. Darüber hinaus besteht eine enge Zusammenarbeit mit vielen wissenschaftlichen Hochschulen und anderen Forschungsinstituten.

Dr. rer. nat. Birgit Meng, Leiterin Fachbereich Baustoffe der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Kontakt Dr. rer. nat. Bir­git Meng

Leiterin Fachbereich 7.1

Unter den Eichen 87
12205 Berlin

Telefon: +49 30 8104-1710

E-Mail: Birgit.Meng@bam.de

Researcher ID