Der Fachbereich Grenzflächenprozesse und Korrosion befasst sich mit der Aufklärung von Korrosionsmechanismen an Oberflächen und Grenzflächen. Trotz der Vielfältigkeit der Werkstoffe und Anwendungsszenarien wird das makroskopische Verhalten durch das Zusammenspiel der Elementarprozesse auf der molekularen Ebene bestimmt. Die Aufklärung dieses Zusammenspiels ist unser Forschungsziel.

Um die Grundlagenergebnisse auf die Korrosionsbeständigkeit in der Praxis zu übertragen, wenden wir kombinierte Untersuchungsmethoden auf Modellsysteme und technische Werkstoffe an. Hierbei arbeiten wir interdisziplinär mit internen und externen Partnern. Wir entwickeln und etablieren neue Methoden und erarbeiten innovative Lösungen.

Prof. Dr. rer. nat. Heinz Sturm, Leiter Abteilung Materialschutz und Oberflächentechnik der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Kontakt Prof. Dr. rer. nat. Heinz Sturm

Leiter Fachbereich 6.2

Stammgelände

Telefon: +49 30 8104-1690