Der Fachbereich Technische Keramik unterstützt die deutsche Wirtschaft bei der Entwicklung und Applikation innovativer und zuverlässiger keramischer Werkstoffe, Verfahren und Bauteile. Zu unseren Aufgaben zählen dabei die Bearbeitung von Prüfaufträgen und die Entwicklung neuer Prüfverfahren und Referenzmaterialen. Weiterhin beschäftigen wir uns mit der Risikobewertung von keramischen Rohstoffen und Fertigungstechnologien. Die Organisation von Ringversuchen sowie die Gutachtertätigkeit bei Akkreditierungen und Gerichtsverfahren gehören ebenfalls zu unserem Tätigkeitsspektrum.

Die gemeinsam mit Partnern aus Industrie, Hochschulen und Instituten bearbeiteten Forschungsvorhaben reichen von der Materialentwicklung bis zur Schadensanalyse an keramischen Werkstoffen und Bauteilen für Sensorik, Energietechnik, Informations- und Kommunikationstechnik, Automobiltechnik und Maschinenbau. Sie sind häufig mit der Entwicklung beziehungsweise Weiterentwicklung zuverlässiger Prüf- und Charakterisierungsmethoden verknüpft.

Dr.-Ing. Torsten Rabe, Leiter Fachbereich Technische Keramik der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Kontakt Dr.-Ing. Tors­ten Ra­be

Leiter Fachbereich 5.5

Unter den Eichen 44-46
12203 Berlin

Telefon: +49 30 8104-1542

E-Mail: Torsten.Rabe@bam.de

Researcher ID