Die Abteilung Chemische Sicherheitstechnik befasst sich mit explosiven, brennbaren oder anderweitig in gefährlicher Weise reaktionsfähigen Stoffen, Stoffsystemen und Gegenständen – insbesondere mit Bezug auf nationale, europäische und internationale Vorschriften des Gefahrstoff-, Gefahrgut- und Sprengstoffrechts sowie des Produktsicherheitsrechts und des Immissionsschutzes. Wir verfügen über ein Qualitätsmanagement-System und eine GLP-Bescheinigung. Einzelne Arbeitsbereiche sind akkreditiert beziehungsweise mit ihrem Aufgabengebiet notifizierte Stellen im Rahmen europäischer Richtlinien (Explosionsschutz, Explosivstoffe, Druckgeräte).

Neben Laboratorien für chemische und physikalische Untersuchungen stehen der Abteilung Technikräume und unterirdische Versuchsstände sowie das BAM Testgelände Technische Sicherheit (TTS) zur Verfügung.

Fachbereiche

Fachbereich 2.1 Gase, Gasanlagen Fachbereich 2.2 Reaktionsfähige Stoffe und Stoffsysteme Fachbereich 2.3 Explosivstoffe Fachbereich 2.4 Konstruktiver Brand- und Explosionsschutz Gase

Dr. rer. nat. Thomas Schendler, Leiter Abteilung Chemische Sicherheitstechnik der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Kontakt Prof. Dr. rer. nat. Thomas Schend­ler

Leiter Abteilung 2

Unter den Eichen 87
12205 Berlin

Telefon: +49 30 8104-1200

E-Mail: Thomas.Schendler@bam.de