Aufgabe des Fachbereiches Explosionsschutz Gase, Stäube ist die sicherheitsorientierte Forschung sowie Prüfung und Beratung zu den Brand- und Explosionsgefahren beim Umgang mit Gasen, Schüttgütern und Stäuben. Dies betrifft sowohl den Einsatz in technischen Anlagen als auch die möglichen Gefahren beim Transport und bei der Lagerung. Sicherheitstechnische Stoffdaten werden nach speziellen Verfahren gemessen und Behörden und Industrie in Gutachten, Berichten und Veröffentlichungen zur Verfügung gestellt. Viele der sicherheitstechnischen Daten sind ebenfalls in der Datenbank CHEMSAFE® zu finden.
Darüber hinaus arbeiten wir im nationalen und internationalen Rahmen aktiv in der Normung und Regelsetzung für den Explosionsschutz, in der Anlagensicherheit und für Gefahrstoffe und Gefahrgüter.

Dr. rer. nat. Volkmar Schröder, Leiter Fachbereich Gase, Gasanlagen der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Kontakt Dr. rer. nat. Volk­mar Schrö­der

Leiter Fachbereich 2.1

Stammgelände

Telefon: +49 30 8104-1210