Der Schwerpunkt des Fachbereichs Prozessanalytik ist die Entwicklung und Anwendung prozessanalytischer Technologien (PAT), insbesondere von Online-Analyseverfahren. Die Prozessanalytik gewinnt zunehmend an Bedeutung, z. B. in der chemisch-pharmazeutischen Industrie oder der Lebensmittelproduktion und wird die Märkte stark beeinflussen.

Motivation zur Anwendung prozessanalytischer Technologien ist das exakte Erreichen der angestrebten Produktqualität, eine optimale Ausnutzung von Apparaten, Rohmaterialien und Energie sowie ein aus dem Prozessverständnis resultierendes optimales Design („quality by design“).

Die Prozessanalytik unterstützen wir durch Forschung, Entwicklung und öffentliche Diskussion auf folgenden Gebieten:

  • Weiterentwicklung von Online-Analysenmesstechnik und -Sensorik
  • Schaffung von robusten Prozessdatenauswertungen als Nachweis der Prozessfähigkeit
  • Integration von prozessanalytischen Technologien z. B. im Rahmen von Industrie 4.0
Dr. rer. nat. habil. Michael Maiwald, Leiter Fachbereich Prozessanalytik der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM)

Kontakt Dr. rer. nat. habil. Michael Mai­wald

Leiter Fachbereich 1.4

Richard-Willstätter-Straße 11
12489 Berlin

Telefon: +49 30 8104-1140

E-Mail: Michael.Maiwald@bam.de

Researcher ID