Mikroplastik lässt sich heute in allen Weltmeeren, in Flüssen, Seen, Böden und sogar in der Luft nachweisen.

Mikroplastik lässt sich heute in allen Weltmeeren, in Flüssen, Seen, Böden und sogar in der Luft nachweisen.

Quelle: iStock/Mario De Moya F

Materialien und Produkte stehen über ihren gesamten Lebenszyklus – von der Herstellung über die Nutzung bis zur Entsorgung – in Wechselwirkung mit der Umwelt.

Dabei sind sie Umwelteinflüssen ausgesetzt und beeinflussen ihrerseits durch Emissionen Umwelt, Mensch und Gesundheit. Im Bereich Umweltverhalten von Materialien und Produkten entwickeln wir Messmethoden, mit denen wir solche Wechselwirkungen qualitativ und quantitativ bestimmen.

Darüber hinaus charakterisieren wir Schäden durch Umwelteinflüsse, klären Entstehungsmechanismen auf und zeigen Ansätze für Verbesserungen und Schutzmaßnahmen auf. Wir leisten damit einen wichtigen Beitrag zur Verbesserung des Umweltverhaltens und der Umweltverträglichkeit von zukunftsfähigen Materialien und Produkten.