Messdaten müssen genau und verlässlich sein. Die BAM entwickelt Verfahren dafür.

Messdaten müssen genau und verlässlich sein. Die BAM entwickelt Verfahren dafür.

Quelle: iStock / Blue Planet Studio

Messdaten, ob sie von einfachen Schnelltests, einer Vielzahl an weit verstreuten Sensoren oder komplexen Laborgeräten stammen, sind nur dann aussagekräftig, wenn sie richtig, verlässlich und reproduzierbar zu messen sind.

Erst dann sind auf Basis dieser Daten getroffene Aussagen oder Entscheidungen belastbar.

Die BAM stellt auf dem Gebiet der Qualitätssicherung in Technik und Chemie eine der maßgeblichen Autoritäten weltweit dar.

Grundvoraussetzung einer belastbaren Qualitätsinfrastruktur ist dabei eine zuverlässige und konsistent beschriebene und systematisierte Datenkuration und -analyse.