Datenschutzerklärung

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) nimmt den Schutz personenbezogener Daten sehr ernst. Wir möchten, dass Sie wissen, wann wir welche Daten erheben und wie wir sie verwenden. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, die sicherstellen, dass die Vorschriften über den Datenschutz von uns beachtet werden.

Fragen zum Datenschutz

Für die Einhaltung der Grundsätze zum Datenschutz sorgt der behördliche Datenschutzbeauftragte.
Wenn Sie Fragen zum Datenschutz haben, können Sie diesen gern kontaktieren.
Die BAM behält sich vor, diese Datenschutzerklärung zu ändern.

Personenbezogene Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, die dazu genutzt werden können, Ihre Identität zu erfahren. Darunter fallen Informationen wie Ihr Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit Ihrer Identität in Verbindung gebracht werden (wie zum Beispiel Anzahl der Nutzer der Site), fallen nicht darunter. Sie können unser Online-Angebot grundsätzlich ohne Offenlegung Ihrer Identität nutzen.

Wenn Sie Informationsmaterial, Newsletter oder Broschüren bestellen oder sich bei einem Forum der BAM anmelden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen und anderen persönlichen Informationen. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben. Mit Eingabe Ihrer Daten willigen Sie in deren zweckbezogenen Verwendung ein. Ihre Angaben speichern wir auf besonders geschützten Servern in Deutschland. Der Zugriff darauf ist nur wenigen besonders befugten Personen möglich, die mit der technischen, kaufmännischen oder redaktionellen Betreuung der Server befasst sind.

Ihre Daten speichern wir nur solange sie für die zweckbezogene Verwendung erforderlich sind. Beispielsweise werden Ihre Daten mit Abbestellung eines Newsletters oder nach Zusendung von Informationsmaterial gelöscht.

Bei jedem Zugriff auf unsere Webseite werden Daten für statistische und Sicherungszwecke gespeichert. Die erfassten Daten werden ausschließlich zur Verbesserung unseres Internetdienstes genutzt und nicht auf Sie zurückführbar ausgewertet.

Wir behalten uns das Recht vor, im Falle von schweren Verstößen gegen unsere Nutzungsbedingungen und bei unzulässigen Zugriffen bzw. Zugriffsversuchen auf unsere Server unter Zuhilfenahme einzelner Datensätze eine Herleitung zu personenbezogenen Daten zu veranlassen.

Weitergabe personenbezogener Daten an Dritte

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Informationen im Falle von Infobestellungen nur innerhalb der BAM und der mit dem Broschürenversand beauftragten Unternehmen. Wir geben die Daten nicht ohne Ihre ausdrückliche Einwilligung an Dritte weiter.

Soweit wir gesetzlich oder per Gerichtsbeschluss dazu verpflichtet sind, werden wir Ihre Daten an auskunftsberechtigte Stellen übermitteln.

Datenschutzerklärung für die sozialen Medien

Die BAM nimmt die derzeitige Diskussion um den Datenschutz in sozialen Netzwerken sehr ernst. Es ist gegenwärtig rechtlich nicht abschließend geklärt, ob und inwieweit alle Netzwerke ihre Dienste im Einklang mit europäischen datenschutzrechtlichen Bestimmungen anbieten.

Die in unserem Online-Angebot eingebundenen Videos sind auf https://www.youtube.com gespeichert und sind von unserer Website aus direkt abspielbar. Dabei werden bis zur Darstellung des Startbildes keine Daten an YouTube übermittelt. Erst wenn Sie den Wiedergabe-Button betätigen, wird zur Website von YouTube gewechselt und es werden Nutzerdaten an YouTube übermittelt.

Wir machen Sie ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Facebook, Google, Twitter und YouTube die Daten ihrer Nutzerinnen und Nutzer (z.B. persönliche Informationen, IP-Adresse etc.) entsprechend ihrer eigenen Datenverwendungsrichtlinien abspeichern und für geschäftliche Zwecke nutzen. Über die Verarbeitung von Daten durch die sozialen Netzwerke können Sie sich u.a. unter den folgenden Links informieren: Facebook, Google, Twitter und YouTube.

Die BAM hat keinen Einfluss auf die Datenerhebung und deren weitere Verwendung durch die sozialen Netzwerke. In welchem Umfang, an welchem Ort und für welche Dauer die Daten gespeichert werden, inwieweit die Netzwerke bestehenden Löschpflichten nachkommen, welche Auswertungen und Verknüpfungen mit den Daten vorgenommen werden und an wen die Daten weitergegeben werden, ist für uns nicht erkennbar.

Analysedienste

Unsere Website verwendet den Webanalysedienst Piwik zur Analyse der Web-Besucher. Piwik verwendet sog. „Cookies“, das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die unsererseits eine Analyse der Benutzung der einzelnen Webseiten ermöglichen. Zu diesem Zweck werden die durch den Cookie erzeugten Nutzungsinformationen an unseren Server übertragen und zu Nutzungsanalysezwecken gespeichert, was der Webseitenoptimierung unsererseits dient. Ihre IP-Adresse wird bei diesem Vorgang umgehend anonymisiert, so dass Sie als Nutzer für uns anonym bleiben. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Webseiten werden nicht an Dritte weitergegeben. Sie können die Verwendung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern, es kann jedoch sein, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Diese Cookies erlöschen nach 13 Monaten.

Im Einzelnen erhält die BAM folgende Informationen über Besucher:

  • IP-Adresse (anonymisiert)
  • Ort: Land, Region, Stadt, ungefährer Längen- und Breitengrad (Geolokalisierung)
  • Datum und Uhrzeit der Anfrage (Besuch der Webpräsenz)
  • Titel der besuchten Seite (Seitentitel)
  • URL der besuchten Seite (Seiten-URL)
  • URL der zuvor besuchten Seite (Referrer-URL)
  • Bildschirmauflösung des Geräts des Nutzers
  • Ortzeit in der Zeitzone des Besuchers
  • Angeklickte und heruntergeladene Dateien (Heruntergeladenes)
  • Links zu einer angeklickten externen Domäne (Outlink)
  • Seitengenerationszeit (für die Erzeugung von Webseiten durch den Webserver und das anschließende Herunterladen durch den Besucher benötigte Zeit: Seitengeschwindigkeit)
  • Hauptsprache des Browsers („Accept-Language“-Header)
  • Browserversion, Browser-Plugins (PDF, Flash, Java usw.), Version des Betriebssystems, Gerätekennung (User-Agent-Header)
  • Sprache der besuchten Seite
  • Kampagnen
  • Suchen auf der Webpräsenz
  • Veranstaltungen

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Piwik keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Achtung: Wenn Sie Ihre Cookies löschen, so hat dies zur Folge, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Piwik deaktivieren