Beginn

04.03.2020 10:00 Uhr

Ende

04.03.2020 16:00 Uhr

Veranstaltungsort

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Haus 5, Ludwig-Erhard-Saal
Unter den Eichen 87
12205 Berlin

Veranstalter

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

WELDX-Logo

Quelle: BAM

Im Rahmen der BMBF Förderrichtlinie Kurationskriterien und Qualitätsstandards von Forschungsdaten veranstaltet die BAM das „WelDX Open Science Seminar“ um mit interessierten Wissenschaftler*innen über den aktuellen Stand und Entwicklungen rund um Open Science und den digitalen Wandel der Forschungslandschaft zu diskutieren. Um einen Überblick über die deutsche Forschungslandschaft zu vermitteln werden eingangs die aktuellen Arbeiten zur Schaffung einer nationale Forschungsdateninfrastruktur (NFDI) sowie das Helmholtz Open Science Office und der AK-Forschungsdaten der Leibniz-Gemeinschaft vorgestellt. Im zweiten Vortragsblock wird konkret auf die Auswirkung der täglichen Arbeit der Wissenschaftler*innen durch die Berliner Open-Access-Strategie sowie insbesondere den zukünftigen Umgang mit Forschungsdaten und deren Abbildung in Data Management Plänen (DMP) eingegangen. Aus den Bereichen der Plasmatechnologie sowie der Schweißtechnik werden zusätzlich zwei konkrete Projekte der Förderrichtlinie vorgestellt.

Programm

 

09:30 - 10:00Registrierung 
10:00 - 10:05Begrüßung 
10:05 - 10:30Helmholtz Open Science Office

Roland Bertelmann

GFZ Potsdam

10:35 - 11:00Leibniz-Gemeinschaft AK-Forschungsdaten

Harry Enke

AIP

11:00 - 11:30Baustelle Forschungsdatenmanagement: was ist daran FAIR?

Thilo Muth

BAM

11:30 - 12:00Coffee Break & Networking 
12:00 - 12:30Forschungsdaten in der Berliner Open-Access-StrategieMaxi Kindling
Open-Access-Büro Berlin
12:30 - 13:00Research Data Management Organiser (RDMO)

Harry Enke

AIP

13:00 - 13:45Mittagsimbiss 
13:45 - 14:15Hello, I‘m NFDI4Ing!
Hin zu einer nationalen Forschungsdateninfrastruktur für das Ingenieurwesen

Ernst Niederleithinger

BAM

14:15 - 14:30Open Science in der Schweißtechnik

Andreas Pittner

BAM

14:30 - 15:00INPTDAT -Plattform & QPTDat Projekt - FDM in der PlasmatechnologieMarkus Becker
INP Greifswald
15:00 - 15:30WelDX - Forschungsdaten beim MetallschutzgasschweißenCagtay Fabry
BAM
15:30 – 16:00Abschlussdiskussion und Verabschiedung 
Im AnschlussLaborführung BAM 9.3 

Anmeldung

Das Seminar richtet sich grundsätzlich an alle interessierten Wissenschaftler*innen, vorrangig aus den Natur- und Ingenieurswissenschaften.

Infos über WelDX

WelDX Projektwebseite