Beginn

06.11.2019 09:30 Uhr

Ende

07.11.2019 18:30 Uhr

Veranstaltungsort

Museum für Naturkunde


Freie Universität Berlin

Veranstalter

Berlin Science Week c/o Falling Walls Foundation gGmbH

Logo Berlin Science Week

Quelle: Berlin Science Week c/o Falling Walls Foundation gGmbH

Die BAM wird zur Berlin Science Week ihre Forschung u.a. zu Materialschutz und analytischer Chemie präsentieren:

Museum für Naturkunde

Berlin Science Week Campus

06.11. und 07.11.2019, jeweils 9.30 - 19.30 Uhr / 18.30 Uhr

Pest or Best? Protecting Material by Learning from Termites & Fungi

Meet our smallest employees: the termites and the funghi. They help us to find out what needs to be done to protect materials from damage so they can serve their purpose safely and reliably over long periods of time. We are particularly interested in how fungi and insects but also bacteria and archaea corrode materials such as wood, plastics, metals or textiles – or the effects that they have on diesel, paints, lubricants and material surfaces. To avoid chemical pesticides as far as possible we need to learn, how the biological system or even social behavior of these organisms works.

Artikel: "Materialschädigung - von sozialen Schaben lernen"

Freie Universität Berlin

Innovationen von morgen – heute erleben!

07.11.2019, 14.00 - 19.00 Uhr

Isotopenforschung & Holzschutz mit Nanometallfluoriden

Als BAM prüfen, forschen und beraten wir zum Schutz von Mensch, Umwelt und Sachgütern als Bundesoberbehörde im Geschäftsbereich des BMWi. Wir erforschen z. B. wie ein isotopischer Fingerabdruck verlässliche Informationen geben und, wie man mit innovativen Technologien Baustoffe, wie Holz, stabiler machen und so die Umwelt schützen kann.

Paper des Monats: "Holzschutz mit Nanometallfluoriden"

Adlershof Journal: "Licht-Stupser für Isotopen"

Über die Berlin Science Week

Die Berlin Science Week ist ein internationales Festival, zu dem Menschen aus wissenschaftlichen Einrichtungen zusammenkommen, um u.a. Kontakte zu knüpfen und sich mit der lokalen und internationalen Community und der Öffentlichkeit auszutauschen. Sie findet vom 01.11. bis zum 10.11.19 in Berlin statt.

Weiterführende Links