Beginn

27.04.2017 08:30 Uhr

Ende

27.04.2017 14:00 Uhr

Veranstaltungsort

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung Haus 60, Raum 112
Unter den Eichen 87
12205 Berlin

Veranstalter

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung

Girls'Day in der BAM: Mädchen im Labor

Girls'Day in der BAM

Quelle: BAM

Auch in diesem Jahr laden wir zum Girls'Day in die BAM ein:

Chemie im Alltag – Von Gummibärchen-Energie bis zu explosionsgefährlichen Stoffen

Dieses Angebot richtet sich nur an Mädchen ab der 8. Klasse!

Ihr prüft die mechanische und thermische Empfindlichkeit eines Stoffes. Dazu bereitet ihr mehrere Prüfungen vor, führt diese eigenständig durch und wertet sie im Anschluss aus. Ihr bereitet eine Probe mit Nagellackentferner vor und analysiert die Bestandteile. Mit diesem Wissen stellt ihr anschließend die Hauptkomponente her.
Jeder hat es auf Lebensmittelverpackungen schon einmal gelesen: „Brennwert“. Aber was heißt das? Ihr opfert ein Gummibärchen für die Wissenschaft und analysiert dessen Brennwert. Vergleichen könnt ihr euren Messwert mit der Angabe auf der Verpackung. In einem abschließenden Test wird euch anschaulich gezeigt, welche Energie auch nur ein einziges Gummibärchen in kurzer Zeit freisetzen kann.

Fachbereich Reaktionsfähige Stoffe und Stoffsysteme

Grundwasser sauber halten – Problem „gelöst“!

Grundwasser ist unsere wichtigste Trinkwasserressource. Es fließt tief im Erdboden und scheint daher vor Verunreinigungen durch Abfälle oder auch Baustoffe geschützt. Durch Regenwasser können jedoch Schadstoffe aus der Umwelt in den Boden gelangen, wo sie den dort lebenden Organismen schaden und im schlimmsten Fall sogar ins Grundwasser gelangen können.
Im Fachbereich „Schadstofftransfer und Umwelttechnologien“ der BAM erfahrt ihr, welche Verfahren wir anwenden, um mögliche Gefährdungen zu erkennen. Ihr lernt auch, wie man aus einer großen Menge von Bauabfall durch handfeste Verfahrenstechnik eine kleine Laborprobe herstellt, um damit Analysen durchzuführen.

Fachbereich Schadstofftransfer und Umwelttechnologien

Stahl und Messing im Mikroskop - Werkstoffe unter die Lupe genommen.

Dieses Angebot richtet sich nur an Mädchen ab der 8. Klasse!

Werkstoffe wie zum Beispiel Stahl bestehen aus Millionen kleiner Einzelteile. Der Fachbereich mit dem spannenden Namen „Materialographie, Fraktographie und Alterung technischer Werkstoffe“ an der BAM untersucht Werkstoffe aus Metall und Keramik in all ihren Bestandteilen.
Ihr stellt eure eigenen Proben aus einem Werkstoff her und schaut euch anschließend den Aufbau durch das Lichtmikroskop bzw. durch das Elektronenmikroskop an. Beide Mikroskope können die feinen Strukturen eures Werkstoffes zeigen. Ihr bedient die Mikroskope selbst und erhaltet so Einblicke in die Arbeit der BAM.

Fachbereich Materialographie, Fraktographie und Alterung technischer Werkstoffe

Beton ist Kunst: Bau dein eigenes Meisterwerk!

Mörtel und Beton sind dem Anschein nach eher langweilige Stoffe. Im Betonlabor der BAM wird mit diesem Vorurteil aufgeräumt: Mit ein wenig Chemie und Physik und vor allem praktischer Anwendung wird unter fachkundiger Anleitung farbenfroh experimentiert. Der Fachbereich „Baustofftechnologie“ an der BAM zeigt euch die spannende Welt der Baustoffe – und ihr könnt eure eigene kleine Meisterwerke gestalten und mit nach Hause nehmen.

Fachbereich Baustofftechnologie

Star Wars in der Werkstatt: Zeichne mit Laserlicht!

Der Fachbereich „Schweißtechnische Fertigungsverfahren“ an der BAM forscht und untersucht unter Verwendung modernster Techniken das Schweißen von verschiedensten Bauteilen. Wir laden euch ein zu einem einmaligen Schweißexperiment – inklusive Lasershow.

Ihr erfahrt alles rund ums Schweißen: Was passiert da eigentlich genau und was muss man beachten? Durch das Vorbereiten und Durchführen von Experimenten und dem anschließenden Blick ins Bauteil in der Metallographie erlebt ihr die vielfältige Welt der Schweißtechnik. Ein Hauch von Zauberei versprüht am Ende die Lasershow, bei der ihr mit Laserlicht auf Stahl gravieren und zeichnen könnt.

Fachbereich Schweisstechnische Fertigungsverfahren

Bits und Bytes sind Mädchensache: Coole IT an der BAM

Dieses Angebot richtet sich nur an Mädchen ab der 7. Klasse!

Wir vom Referat „Informationstechnik“ an der BAM zeigen euch ein modernes Rechenzentrum und erklären euch, wie wir Daten managen. Ihr bekommt Einblicke, wie wir unsere Kollegen und Kolleginnen in der täglichen Arbeit unterstützen, wie wir mit einer Datenflut umgehen, die Daten speichern oder wie wir unsere wichtigen Informationen schützen und Datenverluste vermeiden.