Position

Studentische Hilfskräfte (w/m)

Bewerbungsfrist

15.04.2017

Kennziffer

24/17 – UK.

Vergütung

TVStud

Befristung

befristet

Ort


Unter den Eichen 87
12205 Berlin

Referat Unternehmenskommunikation

Das Referat Unternehmenskommunikation in Berlin-Steglitz sucht ab sofort zwei Studentische Hilfskräfte (w/m).

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für studentische Beschäftigte (TV Stud II).

60 Stunden/Monat

Zeitvertrag für ein Jahr

Aufgabenbereich

Das Aufgabengebiet umfasst insbesondere das Verfassen und Lektorieren von Texten u. a. für die Websites und Pressemitteilungen der BAM, die Recherche von Hintergrundinformationen zu fachrelevanten Themen, die Pflege der Websites (z. B. Texte, Bilder und Aktuell-Meldungen einstellen) und die organisatorische Unterstützung bei der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit sowie bei Veranstaltungen.

Anforderungsprofil

Wir erwarten Studienerfahrung (mind. 3 Fachsemester) einer medienbezogenen bzw. geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studienfachrichtung; alternativ in einem naturwissenschaftlichen Studienfach mit Affinität zum Texten / Schreiben. Sie sollten erste Erfahrungen in der Öffentlichkeitsarbeit / Unternehmenskommunikation sowie mit Content Management Systemen nachweisen können und im Umgang mit Office-, Internet- und Recherche-Tools sicher sein. Darüber hinaus besitzen Sie die Fähigkeit, sich selbstständig Themen und Hintergründe zu erarbeiten und verfügen über eine sorgfältige und strukturierte Arbeitsweise, hohe Zuverlässigkeit und Eigenständigkeit. Sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift werden vorausgesetzt.

Fachbezogene Auskünfte können telefonisch bei Herrn Quinque unter (030) 8104-1002 oder per Email unter: Venio.Quinque@bam.de eingeholt werden.

Bewerbungen von Frauen sind besonders erwünscht.

Anerkannt schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt; von ihnen wird nur ein Mindestmaß an körperlicher Eignung verlangt.

Sind Sie interessiert? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Eine Bewerbung per E-Mail ist erwünscht. Bitte senden Sie diese bis zum 15. April 2017 unter Angabe der Kennziffer 24/17 – UK. an: bewerbung@bam.de. Der E-Mail fügen Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen in Form einer zusammengefassten Datei im PDF-Format (max.20 MB) mit Arbeitsproben (soweit vorhanden) bei. Bildungsabschlüsse sind durch Abschlusszeugnisse, aus denen die Gesamtnote und alle prüfungsrelevanten Noten hervorgehen, nachzuweisen. Eine aktuelle Studienbescheinigung ist den Bewerbungsunterlagen ebenfalls beizufügen.

Wir weisen darauf hin, dass die von Ihnen übersandten Bewerbungsunterlagen ausschließlich zum Zwecke des Auswahlverfahrens gespeichert und bearbeitet werden. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden die Unterlagen unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen gelöscht.