06.08.2019

Aktuelle Ausschreibung:

Auszubildende zur Industriemechanikerin/zum Industriemechaniker (m/w/d) der Fachrichtung Feingerätebau

Aufgabenbereich

IndustriemechanikerInnen befassen sich mit dem Bau feiner messtechnischer, elektronischer, optischer sowie akustischer Geräte und Anlagen. Sie bedienen, überwachen, montieren und reparieren diese. IndustriemechanikerInnen arbeiten mit verschiedenen Metallen und Kunststoffen, Halbzeugen und Normteilen.

Anforderungen oder Ihre Qualifikationen

  • Mindestens befriedigende Leistungen in den Fächern Mathematik und Physik
  • Gute Deutschkenntnisse
  • Gute Auffassungsgabe und logisches Denkvermögen
  • Gutes Arbeits- und Sozialverhalten
  • Teamfähigkeit
  • Verantwortungsbewusstsein und Gewissenhaftigkeit
  • Handwerkliches Geschick

Schulabschluss

Guter mittlerer Schulabschluss oder Abitur

Ausbildungsdauer

3,5 Jahre

Einsatzbereiche

In der Einzel- und Serienfertigung, Musterbau, Montage, Qualitätssicherung und im Servicebereich

Entwicklungsmöglichkeiten

TechnikerIn, MeisterIn, Bachelor, Master