04.03.2019
Cover des UN Handbuchs

Quelle: BAM

Das Standardwerk der Vereinten Nationen „Empfehlungen für die Beförderung gefährlicher Güter - Handbuch über Prüfungen und Kriterien“, wird von Fachleuten seit Jahren hoch geschätzt. Das Handbuch enthält Kriterien, Prüfmethoden und Verfahren für die Klassifizierung gefährlicher Güter und für Chemikalien, von denen physikalische Gefahren ausgehen.

Das Handbuch ist nun in einer aktualisierten deutschen Fassung erschienen. Neu sind die Abschnitte zu den Verfahren für die Klassifizierung von Lithium- Metall- und Lithium-Ionen-Zellen und -Batterien sowie ein zusammenfassender Prüfbericht. Außerdem wurden Änderungen und neue Kriterien zum Klassifizierungsverfahren für ammoniumnitrathaltige Düngemittel aufgenommen.

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) erstellte die deutsche Version des Handbuchs und aktualisiert den Inhalt fortlaufend.

Eckdaten

Empfehlungen für die Beförderung gefährlicher Güter - Handbuch über Prüfungen und Kriterien
sechste überarbeitete Ausgabe, ST/SG/AC.10/11/Rev.6/Amend.1, Vereinte Nationen, New York und Genf 2017. Deutsche Übersetzung 2018, geänderte und ergänzte Fassung