17.02.2017
Dr. Madia erhält die DVM-Ehrennadel in Silber

Dr. Madia erhält die DVM-Ehrennadel in Silber

Quelle: DVM, Fotograf: Susanne Bachofer

Im Rahmen der diesjährigen Tagung des DVM-Arbeitskreises „Bruchmechanik und Bauteilsicherheit“ am 14. und 15. Februar an der Hochschule Mittweida wurde Dr. Mauro Madia die DVM-Ehrennadel in Silber verliehen. Die Auszeichnung erhalten Wissenschaftler für herausragende Verdienste auf den Gebieten der Betriebs- und Schwingfestigkeit, der Schädigungsmechanik, der Zuverlässigkeitsanalyse und der Bruchmechanik.

Dr. Mauro Madia hat am Politecnico di Milano Angewandte Mechanik studiert und dort bei Prof. Stefano Beretta promoviert. Seit 2012 arbeitet er bei der BAM, zunächst im Rahmen eines Drittmittelprojektes und seit 2015 als Festangestellter. Aktuell ist er im Fachbereich Betriebsfestigkeit und Bauteilsicherheit tätig.

Prof. Peter Hübner von der Fakultät Ingenieurwissenschaften der Hochschule Mittweida hob in seiner Laudatio hervor, dass Dr. Mauro Madia innerhalb weniger Jahre auf beeindruckende Weise in der deutschen Forschungslandschaft angekommen sei und diese seither in kompetenter Weise mitprägt.