30.06.2016
Die Wissensbörse 2016 lud ein zum Informieren, Diskutieren und Präsentieren der einzelnen Bereiche.

Die Wissensbörse 2016 lud ein zum Informieren, Diskutieren und Präsentieren der einzelnen Bereiche.

Quelle: BAM

Die Vielfalt der BAM auf rund 80 Postern: Am 30. Juni fand die jährliche Wissensbörse im Stammgelände Berlin-Steglitz statt und lud zum interdisziplinären (Fach-)Austausch ein.

Auch in diesem Jahr war die Veranstaltung rege besucht und bot den Kolleginnen und Kollegen Einblicke in die Arbeit der einzelnen Fachbereiche. Die Bandbreite der Themen reichte wortwörtlich von A wie „Ageing Infrastructures - Faseroptisches Monitoring von Rohrleitungen“ bis Z wie „Zement- und Betontechnologie mit Ländern Afrikas“. Damit schafft die Wissensbörse den interdisziplinären Austausch zwischen den knapp 1.700 BAM-Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern und ist gern genutzte Präsentationsplattform der Abteilungen mit ihren jeweiligen (Forschungs-)Arbeiten.