Mikrobiell beeinflusste Korrosion entsteht, wenn technische Anlagen von Bakterien und anderen Organismen besiedelt werden (MIC, Microbial Influenced Corrosion). Die Lebensdauer von Tanks, Rohrleitungen oder Bauteilen wird durch MIC oft erheblich verkürzt. BAM-Experten und Expertinnen verändern Oberflächen, indem sie Nanostrukturen in Materialien einfräsen. Dies soll die Besiedelung durch Mikroorganismen erschweren.

Lesen Sie hier den Artikel "Mikrobiell beeinflusste Korrosion - Mikroorganismen in technischen Systemen"