Direkt zum Seiteninhalt

Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung


Kontakt | © Impressum | DatenschutzSitemap | Suche | RSS | English
Bundesadler


Sicherheit in Technik und Chemie

Wie realitätsnah sind Prüfungen von technischen Produkten?

Auf dem Thementag des Verbands der Materialprüfungsämter (VPMA) am 25. Mai 2016 diskutieren Expertinnen und Experten diese Frage. Von der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) stellen Dustin Häßler aktuelle Entwicklungen zur Prüfung reaktiver Brandschutzsysteme auf filigranen Stahlzuggliedern vor und Dr. Floris Akkerman nimmt Prüfmethoden von energieverbrauchsrelevanten Produkten wie Waschmaschinen, Staubsaugern oder Elektromotoren unter die Lupe.
Weitere Informationen

BAM und PTB veranstalten gemeinsames Kolloquium zur chemischen und physikalischen Sicherheitstechnik

Die BAM und die Physikalisch-Technische Bundesanstalt (PTB) veranstalten am 14. und 15. Juni 2016 das 14. BAM-PTB-Kolloquium zur chemischen und physikalischen Sicherheitstechnik. Die Veranstaltung führt Expertinnen und Experten aus dem Bereich des Explosionsschutzes zusammen. Insbesondere Hersteller explosionsgeschützter Geräte und Schutzsysteme, Betreiber von Anlagen in explosionsgefährdeten Bereichen sowie Behörden- und Sachverständigenvertreter aus diesem Arbeitsgebiet sind die wesentlichen Zielgruppen dieser Veranstaltungsreihe.
Weitere Informationen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) ist neue Juniorprofessorin an der TU Berlin

Zum Sommersemester 2016 hat die BAM-Wissenschaftlerin Frau Professorin Dr. rer. nat. Sabine Kruschwitz eine Juniorprofessur an der TU Berlin für das Fachgebiet „Zerstörungsfreie Baustoffprüfung“ in der Fakultät VI Planen Bauen Umwelt angetreten.
Pressemitteilung 12/2016

3. Internationaler Workshop zum Thema „Thermo-Mechanische Ermüdung“ an der BAM

Vom 27. bis 29. April 2016 treffen sich 90 internationale Experten aus Industrie und Forschung an der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) beim „International Workshop on Thermo-Mechanical Fatigue“.
Pressemitteilung 11/2016

Dem chemischen Element auf der Spur: Vom Rohstoff bis zum Schadstoff

Rohstoffe sind der Motor unserer modernen Industriegesellschaft. Verarbeitet in Produkten unseres täglichen Lebens können sie aber auch zu Schadstoffen werden. Sowohl beim Rohstoffabbau als auch für den Umweltschutz werden zuverlässige chemische Daten benötigt: Das zentrale Thema auf dem Sonderkolloquium am 25. April 2016, veranstaltet von der BAM und der International Association of Geoanalysts (IAG).
Pressemitteilung 10/2016 | Weitere Infos zur Veranstaltung

Girls'Day in der BAM: Macht mit und forscht mit uns!

Girls'Day – Mädchen-Zukunftstag am 28. April 2016 und die BAM ist wieder mit dabei. In diesem Jahr lädt die BAM die Jungforscherinnen in ihr neues Laborgebäude und Technikum in Berlin Adlershof ein. Ein Gebäude, ausgestattet für modernste Analytik und mit vielen Speziallaboratorien.
Pressemitteilung 9/2016 | Programm | Bildergalerie

Die BAM auf der Hannover Messe 2016

25. bis 29. April 2016, Halle 2 Forschung und Technologie, Stand A 02. Aus ihren fünf Themenfeldern Energie, Infrastruktur, Umwelt, Material und Analytical Sciences zeigt die BAM neueste Entwicklungen zur technischen Sicherheit im Umgang mit Wasserstoff, Extrembelastungen von Faserverbundwerkstoffen und den Einsatz von Sensoren für die Industrie 4.0 in chemischen Anlagen.
Pressemitteilung 8/2016

Faltenfreie Keramik aus dem 3D-Drucker

Mit ihrem neuen 3D-Pulverdruck-Verfahren können Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftler der BAM feine Keramikstrukturen ohne scharfe Kanten und Poren herstellen. Die so hergestellten Keramikstrukturen weisen eine höhere Stabilität aus als mit vergleichbaren additiven Methoden hergestellte Strukturen: Fehlende Kanten verringern den Bruch und nicht vorhandene Poren erhöhen die Dichte des Bauteils. Das Verfahren ist industriefähig. Es ist einfach, schnell, preiswert und nutzt ungefährliche Ausgangsstoffe aus der Kosmetikindustrie.
Pressemitteilung 7/2016

BAM und GDCh Sommerschule zu „Qualitätssicherung in der Analytischen Chemie“

Die Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung (BAM) veranstaltet in Zusammenarbeit mit den Junganalytikern der Fachgruppe „Analytische Chemie“ der Gesellschaft Deutscher Chemiker (GDCh) eine Sommerschule zum Thema „Qualitätssicherung in der Analytischen Chemie“. Die Veranstaltung findet vom 4. bis 8. Juli 2016 in Berlin statt. Die Anmeldung ist ab sofort möglich.
Pressemitteilung 6/2016

BAM, TU Clausthal, DLR und TU Braunschweig starten gemeinsames Promotionsprogramm

Wissenschaftlicher Nachwuchs forscht zu „Selbstorganisierten multifunktionalen Strukturen für den adaptiven Hochleistungsleichtbau“. Gemeinsamer Antrag überzeugt Wissenschaftliche Kommission Niedersachsen und wird vom Land Niedersachsen gefördert. Fördersumme: Rund 1 Mio. Euro.
Pressemitteilung 5/2016

Neuer Publikationsserver der BAM jetzt online

Der neue Publikationsserver der BAM ist jetzt online. Mit dem Publikationsserver werden Publikationen der BAM im Volltext über das Internet der Öffentlichkeit verfügbar gemacht. Damit unterstützt die BAM die Open-Access-Bewegung, welche das Prinzip des offenen Zugangs zu wissenschaftlichen Veröffentlichungen verfolgt.
Pressemitteilung 4/2016

Mehr Sicherheit für Menschen mit Beeinträchtigungen

In dem vom Bundesministerium für Bildung und Forschung mit 1,12 Mio. Euro geförderten Verbundprojekt „Sicherheit für Menschen mit körperlicher, geistiger oder altersbedingter Beeinträchtigung (SiME)“ werden neue Rettungskonzepte für Notsituationen erarbeitet. Unter Koordination der BAM beteiligen sich fünf weitere Partner aus Forschung und Industrie sowie die Werkstatt Lebenshilfe als Praxispartner an dem Vorhaben.
Pressemitteilung 3/2016


>>> Ihre Meinung zählt <<<
Geben Sie uns Ihr Feedback zu unseren Websites und Serviceangeboten! Kontakt

  

2016-05-24  

top

Die BAM ist eine Bundesoberbehörde
im Geschäftsbereich des BMWi

Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

Themen und Websites

BZS - BAM Zertifizierungsstelle
BAM als Benannte Stelle 0589

MNPQ-Transfer - Förderprogramm

TES - Technische Sicherheit - Gefahrgutumschließungen

BAM TTS  - BAM Testgelände Technische Sicherheit

EVPG  - Energieverbrauchsrelevante-Produkte-Gesetz

PCP - Produktinfostelle für allgemeine Produktanfragen

Nano - Nanotechnologie
in der BAM

N.i.Ke - Interdisziplinäre Kulturguterhaltung in Deutschland

Ressortforschung
Arbeitsgemeinschaft der Ressortforschungseinrichtungen

SALSA School of Analytical Sciences Adlershof

WMRIF - World Materials Research Institutes Forum

Weitere Websites

Datenbanken

EPTIS − Ringversuche

DGG − Datenbank Gefahrgut

COMAR  − Referenzmaterialien

PUBLICA − Veröffentlichungen

Weitere Datenbanken

Fotos und Videos

Fotoarchiv

Videos